Frauengesundheit

Beckenboden-Therapie

Die Beckenbodenmuskulatur kann aus vielen unterschiedlichen Gründen aus dem Gleichgewicht geraten.Folgen einer solchen Dys-Balance können unter anderem Inkontinenz, Organsenkungen, Rektusdiastasen, Schmerzen im Becken, ISG-Beschwerden und auch Rückenschmerzen oder Einschränkungen in der Sexualität sein.

Nicht nur Operationen, Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre beeinflussen die Stabilität unserer Mitte, auch Stress und seelische Spannungen können unser Zentrum ins Wanken bringen.

Wir sind Expert*innen für das Thema Becken (Boden) Balance und gelistet auf der Therapeut*innen Liste der AG GGUP (PhysioPelvica Zertifikat).Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die Balance.

  

 

 

 

 

Beckenboden - Kompakt 

Dieser Kurs ist als Präventionskurs von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und kann  bezuschusst werden!

  • Du möchtest mehr Wissen über eine stabile Mitte?  
  • Du kennst „ups-Momente“ oder möchtest solchen vorbeugen?           
  • Du hast Lust, Dich mit Dir und Deinem Körper auseinanderzusetzen und Deiner Mitte näher        zukommen?   
  • Du möchtest spüren, wann Dein Beckenboden aktiv ist und wie Du ihn entspannen kannst?                                                               
  •  Und Zeit für Deine individuellen Fragen

Wann?

Freitag, den 06.09.19 von 17-20 Uhr und Samstag, den 07.09.19 von 10-13 Uhr

Invest?

99,00€ (Deine Krankenkassen bezuschussen bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 100%)

Bitte mitbringen!

 Warme Socken, bequeme Kleidung     

 Wasser, Tee und Equipment warten auf dich!

 Anmeldung:

Gerne geben wir Dir persönlich oder schicken Dir per E-Mail das Anmeldeformular zu

 Rückbildung

(mit und ohne Baby)

Eine Schwangerschaft und die Geburt sind besonders herausfordernd für den Körper. 

Umso wichtiger ist es, mit gezielten Übungen, hauptsächlich für die Körpermitte (Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur), die überdehnten Strukturen wieder zu kräftigen und stabilisieren. 

Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen runden das Kursangebot ab.

 Sie lernen im Kurs:

  • Anatomie und Funktion der Beckenboden- und Bauchmuskulatur
  • Beckenboden entlastende Techniken für den Alltag (Heben, Handling des Babys)
  • Übungsprogramm für zu Hause
  • Zeit für Fragen

Dieser Kurs kann 6-8 Wochen nach der Geburt starten.

8x60 min 112€

Die Kostenübernahme durch die Krankenkassen ist nicht gesichert, aber möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Pilates & Yoga

In der Schwangerschaft

Körper, Geist und Seele im Einklang

Schwinge im Rhythmus Deiner Körperenergien.

Durch ausgewählte Atemübungen (Pranayama), entlastende und mobilisierenden Bewegungen/Bewegungsabfolgen (im Yoga Asanas genannt) und Tiefenentspannung findest Du zurück zu Deiner „Mitte“ und harmonisierst Körper und Geist.

Verspannte Muskulatur wird gelockert und gelöst, Gelenke und Nervenbahnen geöffnet. Deine Selbstwahrnehmung wird vertieft und der Energiefluss im Körper angeregt.

Bringe Körper und Geist durch regelmäßiges Yoga in Einklang, stärke Deine Lebenskraft und verbessere deine Lebensqualität. 

Das hier angebotene Yoga ist sanft, leicht, mobilisierend, öffnend und entspannend zugleich und damit auch für Yoga-Anfänger, Schwangere und Rückenpatienten bestens geeignet. Achtsames üben steht dabei im Vordergrund. Yoga kann unterstützend auch zur Prävention von Burn Out helfen.

 

Yoga & Pilates

Nach der Schwangerschaft

Kräftige Deine Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur durch Pilates-Training!

Mit bewusster Atmung, Konzentration und Präzision lernst Du aufmerksam mit Deinem Körper umzugehen.

Durch eine vielfältige Übungsauswahl und den Einsatz von Kleingeräten kreieren wir abwechslungsreiche Trainingsstunden und Dein Baby kann neben Dir auf einer Decke liegen und zuschauen.

Wann?

Invest?

10 Termine für 140€ (Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen bei regelmäßiger Teilnahme (80%) möglich!)

Anmeldung: persönlich, telefonisch oder per Email 

 

Kinderwunsch

 (Yoga und Massage)

Gelassen durch die Kinderwunschzeit.

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann viele Ursachen haben. Körperliche aber auch psychische. Yoga unterstützt in dieser Zeit das körperliche und seelische Gleichgewicht. Die ausgewählten Asanas regen die Hormonbalance an, lösen Blockaden in den unteren Chakren und bringen die Lebensenergie, das Chi, zum Fließen.

Das Kinderwunsch Yoga hilft, gelassen zu bleiben, aktiv etwas zur Unterstützung der Fruchtbarkeit bei zu tragen und seinen Körper besser zu verstehen. 

Achtsames Yoga kann auch während einer Fruchtbarkeitsbehandlung durchgeführt werden.

 

Fruchtbarkeitsmassage/Frauenmassage

 

 

 

 

Shakti Love 

 

Ein Retreat Tag für Deine Weiblichkeit

Retreat=Rückzug

An diesem Samstag ziehen wir uns zurück aus dem Alltag.

Wir nehmen uns Zeit und Raum und erleben unsere Weiblichkeit.

Wir praktizieren sanftes HormonYoga,

liebevolles YinYoga und Meditation.

Wir tanzen, singen und dürfen ganz wir selbst sein.

Wann?

Samstag, den 16.11.2019 von 9:30-16:00 Uhr

Wo?

Bewegungszentrum Norderstedt

Mit Kathrin Jehmlich und Ann-Kathrin Foß

Energieausgleich?

99,00€ (Anmeldung und Zahlung bis 30.09.19)

139,00€ (Anmeldung und Zahlung ab dem 01.10.19)